News zum Hytale Release


Innerhalb des letzten Monats hat Hytale insgesamt 4 Blog Posts in Häppchen veröffentlicht. Die darin enthaltenen News wollen wir euch hier natürlich nicht vorenthalten.

In Hytale wird es durch den Model Maker möglich sein Modelle, Waffen, Partikel, Texturen und Animationen im Spiel zu bearbeiten. So kann man Spieler, Kreaturen und Blöcke nach seinen eigenen Wünschen anpassen. Dies ist für uns sehr spannend, da es uns die Möglichkeit bietet, für euch eine Vielzahl an Ideen umzusetzen. Auch das Terrain, wie das Wetter, die Lichtverhältnisse und die Farben sollen sich anpassen lassen.
Besonders interessant ist, dass sich viele Änderungen im Spiel in einer GUI vornehmen lassen, ohne dass man irgendwelche Dateien des Servers bearbeiten muss und diese sofort für alle Spieler oder bestimmte Gruppen auf dem Server angewendet werden - echt Hightech!

So wird mal kurz der Skin eines Spielers geändert:

Und so das Sonnenlicht:

Oder doch lieber gleich das ganze Terrain?

Kennst du noch das Plugin WorldEdit aus Minecraft? Oder VoxelSniper? Wirds in Hytale bestimmt in der Form nicht mehr geben. Hytale hat schon ein solches Tool, mit dem sich Bauwerke z. B. kopieren und einfügen lassen standardmäßig im Repertoire! Auch andere Funktionen wie das Rotieren von Bauwerken oder ähnliches werden unterstützt.

Sieht fast so aus wie WorldEdit… :thinking:

Mal kurz ein paar Bäume pflanzen um die Welt zu retten:

Wir sind weiterhin sehr gespannt, wann Hytale endlich veröffentlicht wird und was du bisher von der Entwicklung des Spiels hältst.

Hier noch eine Spielerei der Hytale Entwickler in der nur ein Projektil mit Effekten hinzugefügt wurde:

Vielen Dank für Vorbeischauen! Falls du noch mehr über die vergangene Entwicklung von Hytale wissen möchtest, schau in den Hytale Blog.

Dein Kingstrail Team

Quelle:
https://hytale.com/news/2019/8/custom-content-in-hytale